#Datenschutzerklärung

Decathlon legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten von Bewerbern, Mitarbeitern und allen sonst mit uns verbundenen Dritten. Decathlon verarbeitet persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Soweit personenbezogene Daten an Konzerngesellschaften im Ausland übermittelt werden, gelten außerdem die Datenschutzvorschriften des jeweiligen Landes, in dem deine Daten „verarbeitet“ werden. Sollten wir deine Daten in ein Land übermitteln, in dem landesrechtliche Vorschriften einen geringeren Schutz deiner Daten vorsehen, sorgen unsere Konzerndatenschutzgrundsätze generell für einen höchstmöglichen Schutz deiner personenbezogenen Daten. Du hast damit die Gewissheit, dass wir uns jederzeit für den Schutz deiner Privatsphäre und deines Rechts auf Datenschutz einsetzen. Diese Datenschutzerklärung gibt dir Auskunft darüber, wie Decathlon mit Informationen umgeht, die während deines Besuchs auf den Karriereseiten der Decathlon Sportartikel GmbH & Co. KG erhoben werden.

 

1. Zweck der Datenerfassung
Decathlon nutzt deine persönlichen Daten im Allgemeinen, um deine Anfrage zu beantworten, deinen Auftrag zu bearbeiten oder dir Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Grundsätzliche Hinweise zum Datenschutz findest du deshalb auch auf den Internetseiten der Konzerngesellschaften. Decathlon möchte aber auch deine Stellensuche erleichtern. Du kannst dich deshalb auf den nachfolgenden Seiten direkt online auf Stellen bei den jeweiligen Konzerngesellschaften bewerben. Wir versichern dir, dass deine Angaben vertraulich behandelt werden. Die hier eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl verarbeitet und genutzt.

2. Welche Daten werden erfasst?
Auf den nachfolgenden Seiten erfassen wir die für ein Bewerbungsverfahren bei Decathlon erforderlichen Informationen.

Wenn du dich auf eine Stelle bei einer Konzerngesellschaft bewirbst, wirst du nach bestimmten personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail) gefragt. Außerdem werden gegebenenfalls positionsbezogene Fragen gestellt. Für eine Bewerbung in unserem Hause ist es außerdem zwingend erforderlich, deinen bisherigen beruflichen Werdegang beizufügen.

Aus Sicherheitsgründen schicken wir dir eine E-Mail zur Bestätigung, nachdem du dich bei uns online angemeldet und auf eine Stelle beworben hast.

Bitte beachte, dass deine Daten nicht anonym gespeichert werden, sondern der Personalabteilung und den für die Position relevanten Stelleinhabern der Konzerngesellschaft zugänglich sind.

3. Cookies und Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ddiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Du kannst die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen dich darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Dem Empfehlungslink für unsere Stellenausschreibung ist ein Affiliate-Cookie angehängt. Für die Dauer von bis zu 30 Tagen wird dieser Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert, um damit zuordnen zu können von welchem Decathlon-Mitarbeiter Sie geworben wurden. Dieser Cookie beinhaltet nur eine Referenz zu unserem Mitarbeiter und keine persönlichen Daten von Ihnen. Durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser können sie das Speichern des Cookie wirksam verhindern, allerdings wird dadurch die Zuordnung zu unserem Mitarbeiter verhindert.

4. IP-Adressen
Wir speichern alle Internet-Protokoll-Adressen (IP-Adressen) in unseren Logfiles im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und nur für einen eng begrenzten Zeitraum von 93 Tagen, der für technische und Sicherheitszwecke erforderlich ist. Wir erstellen anonyme Statistiken zur Erfassung der Besucheranzahl auf unserer Webseite (Traffic), fertigen aber keine individuellen Nutzerprofile an und verbinden diese auch nicht mit persönlich zuzuordnenden Informationen. Anschließend löschen wir diese Informationen.

5. Bewerbungsinformationen
Mit Deiner Bewerbung versicherst du, dass die von dir zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Bitte beachte, dass jede Falschaussage oder Auslassung einen Grund für eine Absage oder spätere Entlassung darstellen kann. Die Teilnahme an diesem Online-Bewerbungsverfahren ist im Übrigen auch ohne Leistung einer Unterschrift formell gültig.

Die Decathlon Gesellschaften suchen die besten Bewerber, unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Wir benötigen von dir keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind. Bitte leite uns auch keine vertraulichen Interna oder gar Betriebsgeheimnisse deines ehemaligen oder gegenwärtigen Arbeitgebers weiter. Bitte mache außerdem keine unnötigen Angaben zu:

6. Wer verarbeitet die Daten?
Die von Decathlon erhobenen Daten werden ausschließlich durch vertraglich verbundene Konzerndienstleister verarbeitet. Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt lediglich zweckgebunden im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften an Stellen, die z.B. unsere Server betreiben oder bestimmte Dienstleistungen erbringen. Diese Stellen befinden sich in Deutschland und in den Ländern der EU und sind durch vertragliche Pflichten und Datenschutzweisungen zum datenschutzgerechten Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

7. Mit wem teilen wir deine persönlichen Daten?
Die Informationen, die du uns mitteilst, werden vertraulich behandelt und nur innerhalb der jeweiligen Gesellschaft an diejenigen Personen weitergegeben, die mit einem konkreten Bewerbungsverfahren befasst sind. Deine persönlichen Daten werden an andere Konzerngesellschaften erst nach deiner separaten, expliziten Einwilligung weitergegeben.

8. Zugriffsrecht, Bearbeitung und Löschung Deines Lebenslaufs
Du kannst deine eingegebenen Daten und Dateien jederzeit einsehen, ändern oder löschen. Du kannst uns auch darum bitten, dir dabei behilflich zu sein.

Bitte habe Verständnis dafür, dass die Änderung oder Löschung von Daten während eines laufenden Bewerbungsverfahrens sowie für die Dauer von circa drei Monaten nach Abschluss eines laufenden Bewerbungsverfahrens aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

9. Datensicherheit
Wir schützen unsere Daten mit Maßnahmen zur Datensicherheit, die dem gegenwärtigen gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und dem Stand der Technik entsprechen (u.a. Firewalls, Virenscanner, Intrusion Detection Software). Wir empfehlen dir dennoch, von Dokumenten, die für dich wichtig sind, Sicherheitskopien zu erstellen.

Bitte beachte, dass es in einigen Arbeitsverhältnissen nicht erlaubt ist, während der Arbeitszeiten oder von deinem Arbeitsplatz aus das Internet zu privaten Zwecken zu nutzen. Einige Arbeitgeber überwachen gezielt unerlaubte Internetaktivitäten am Arbeitsplatz. Wenn Du einer multiplen Netzwerkumgebung angeschlossen bist, musst du dir ebenfalls bewusst sein, dass stets das Risiko ungewollter Zugriffe besteht. Bitte beachte, dass auf unseren Seiten die Technologie „JavaScript“ zum Einsatz kommt.

10. Störungen
Decathlon gibt keine Gewähr für die ständige Verfügbarkeit der Karriereseiten.

11. Änderung der Datenschutzerklärung
Falls wir uns entscheiden, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu ändern, werden wir diese Änderungen auf unserer Homepage bekanntgeben. Sollten wir diese Datenschutzerklärung ändern, so werden wir Links zu früheren Fassungen stets gut auffindbar bereitstellen.